Tattü-Tatta

Ein Junge, der in der freiwilligen Feuerwehr ist, wird sich bestimmt über eine Karte mit einem Feuerwehrauto freuen. Zumindest war das der Wunsch einer Freundin, für die ich die Karte gemacht habe. Dazu habe ich im Internet nach Vorlagen gesucht. Es gab mal bei Stampin’UP! ein Set mit einem „Eiswagen“, welche durch eine andere Demonstratorin in eine Feuerwehr umgestaltet wurde. Anhand dieser Vorlage habe ich frei Hand ein niedliches Feuerwehrauto erstellt und nach meinen Vorstellungen abgeändert.

Eure

Antje

Hochzeitsglückwünsche mit der Explosionsbox

Kreativ-Sonntag

Diesmal konnte ich mich wieder mit einer Explosionsbox beschäftigten. So eine Box ist sehr zeitaufwändig, aber ich persönlich finde, dass dies die beste Form ist, um zu zeigen, dass jemand für einen wichtig ist. Warum? Wie schon geschrieben, ist das eine sehr zeit-intensive Arbeit, die eigentlich nur gemacht wird, wenn der Beschenkte einem am Herzen liegt.

Hier habe ich eine Explosionsbox als Gastgeschenk zu einer Hochzeit angefertigt. Seht selber:

liebevollverpackt.com
liebevollverpackt.com
liebevollverpackt.com
liebevollverpackt.com
liebevollverpackt.com
liebevollverpackt.com
liebevollverpackt.com
liebevollverpackt.com

Ich hoffe, dass euch meine Idee gefällt.

Eure Antje

Geburtstagsgrüße mit der Endloskarte

Kreativ-Nachmittag

Anlässlich eines Geburtstages habe ich die Glückwünsche in eine Endloskarte verpackt. Ich mag diese Kartenform, denn nicht nach einer Seite ist Schluss, sondern es hat den Anschein, dass die Glückwünsche nicht enden wollen. Passend dazu gab es einen kleinen Wunscherfüller, in Form eines Mini-Portmonnaie. Seht selber:

liebevollverpackt.com
liebevollverpackt.com
liebevollverpackt.com
liebevollverpackt.com
liebevollverpackt.com
liebevollverpackt.com

Ich hoffe, dass euch meine Idee gefällt.

Eure Antje