kleines Körbchen

Für das kleine Körbchen braucht ihr ein Stück Papier eurer Wahl in der Größe 12,0 cm x  12,0 cm.

DSC_1038

Das Papier falzt ihr bei 4,0 cm und bei 8,0 cm, dreht es um 90 Grad und falzt wieder bei 4,0 cm und 8,0 cm. Dann schneidet ihr das ganze wie auf dem nächsten Bild abgebildet ein und rundet entsprechend die Ecken mit einem Abrunder eurer Wahl.

DSC_1039

Als nächstes braucht ihr 6 kleine Stücken Papier eurer Wahl in 3,5 cm x 3,5 cm. Ich hatte zum Thema Ostern vorher das Papier strukturiert. Ihr könnt aber auch Farbiges oder Designerpapier verwenden. Bei 4 von den 6 Stücken rundet ihr jeweils auf einer Seite die beiden Ecken ab.

Dann klebt ihr die Stücken auf und befestigt immer zwei Teile mit einander. Dabei das Innenstück noch nicht fixieren.

DSC_1043DSC_1044DSC_1045

Jetzt kommt der Henkel. Dazu einen etwa 1,0 cm breites und mindestens 12,0 cm langes Stück Papier zurechtschneiden. Ich habe bei meiner Variante zum einen ein Stück Flüsterweiß mit einem Stück strukturiertes Papier zusammengeklebt. So wird der Henkel stabiler.

DSC_1046DSC_1047DSC_1048

Das Ganze dann befestigen und nach Belieben dekorieren. Viel Spaß beim Nachbasteln.

Eure

Antje